Mediation

Wieder mehr Leichtigkeit schaffen

Die Last eines Konfliktes im Team zu tragen ist oft für alle belastend, nicht nur für die Streitparteien. Wenn Sie für mehr Klarheit sorgen möchten, dann ist eine Mediation sinnvoll.

Was genau ist eigentlich eine Mediation?

Mediation ist ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem Parteien mithilfe eines oder mehrerer Mediatoren freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konflikts anstreben.

Ein Mediator ist eine unabhängige und neutrale Person ohne Entscheidungsbefugnis, die die Parteien durch die Mediation führt.

Der Mediator ist allen Parteien gleichermaßen verpflichtet. Er fördert die Kommunikation der Parteien und gewährleistet, dass die Parteien in angemessener und fairer Weise in die Mediation eingebunden sind. 

 

Ich bin ausgebildete Mediatorin und Konflikt-Moderatorin unterstütze Sie im Konfliktfall. 

Eine Mediation ist immer freiwillig, d.h. alle Beteiligten müssen der Mediation zustimmen. 

Eine Konflikt-Moderation ist nicht freiwillig und kann auch vom Arbeitgeber angeordnet werden, wenn die Situation es erfordert.

 

Die Mediation oder Konflikt-Moderation kann in Ihrem Haus oder in meinen Räumlichkeiten stattfinden. Auch online ist eine Mediation möglich.